You are currently viewing Vereinsschießen am Samstag 23.03.2024

Vereinsschießen am Samstag 23.03.2024

Das Vereinsschießen mit Kugel und Schrot findet wieder auf der Schieß­anlage Grünberg bei Pölling statt. Es wird die Vereinsscheibe, die Ehrenscheibe „Brauner Hirsch“, die Ehrenscheibe „WUTZ“ und die Jungjäger-Ehrenscheibe „Fritz Blumenschein“ ausgeschossen (jeweils ein Schuss auf 100 m auf die 10er-Ringscheibe). Die Ehrenscheibe „WUTZ“ wird heuer erstmalig mit fünf Schuss auf den laufenden Keiler ausgeschossen.
Wann: Samstag, 23. März 2024, 9.00 – 12.00 Uhr,
Wo: Schießanlage Grünberg, Herrnhof 3, 92318 Pölling

Anfahrt aus Nürnberg: B8 Richtung Neumarkt. Vor Neumarkt rechts ab Richtung Golfplatz Herrnhof und weiter bis zur Schießanlage. Das Schießen muss pünktlich um 12.00 eingestellt werden!

Hinweis: Geschossen werden kann mit den eigenen Waffen,

– Ehrenscheibe Brauner Hirsch, Jungjäger-Ehrenscheibe „Fritz Blumenschein“: mind. Rehwildkaliber -> Langwaffe Rehwildtauglich E 100 /1000 Joule

– Ehrenscheibe „WUTZ“ = Laufender Keiler: mindestens Hochwildkaliber -> ab Kaliber 6,5 mind. E 100 /2000 Joule

– am Stand erlaubte maximale Bewegungsenergie von E100 ist 5000 Joule).

Für das Schießen auf die Ehrenscheiben (nicht „Keilerschießen“) können aber auch die Vereinswaffen genutzt werden. Schießstandgebühr und eine Runde Flintenschießen je Mitglied für Vereinsmitglieder kostenlos.

– Bitte unbedingt gültigen Jagdschein und die WBK der mitgebrachten Waffen mitbringen, die Teilnahme muss sonst verweigert werden!

Schreibe einen Kommentar