Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Erfahren Sie mehr zum Thema Cookies und Datenschutz auf unserer Website unter "Datenschutz".

Vorträge und Veranstaltungen der Jägergesellschaft "Brauner Hirsch"

Der Braune Hirsch bietet übers Jahr verteilt immer wieder interessante Veranstaltungen. Informieren Sie sich auf unseren Seiten über Vorträge/Veranstaltungen oder andere Themen.
- aktuelle Vorträge Jägergesellschaft Brauner Hirsch (hier weiter unten)
- Veranstaltungen unserer Nachbarvereine

Die Vorträge können - sofern nicht anders vermerkt - kostenfrei von unseren Mitgliedern und den Mitgliedern der Vereine Nürnberger Jagdschutz- und Jägerverband, Nürnberg, Hubertus Nürnberg und der Kreisgruppe Nürnberg-Land besucht werden. Die Termine finden in der Regel im Vereinslokal in Nürnberg statt (siehe Details bei der jeweiligen Veranstaltung). Für Fragen und Anregungen stehen wir auch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für Sie zur Verfügung!


Ihre Mitarbeit - Vorschläge für Vortragsthemen! 

Gefällt Ihnen unsere Vortragsreihe - dann freuen wir uns! - Gefällt Sie ihnen nicht, dann würden wir dies gerne verbessern. Nennen Sie uns die Themen oder Fachbereiche, die Sie interessieren. Sagen Sie uns Ihre Kritik und was wir besser machen können. Gerne nehmen wir Ihre Punkte auf und planen diese in die Vortragsreihe mit ein.

Vorschläge mailen Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!


2019 02 Beizjagd

Vortrag Beizjagd - Die andere Art zu Jagen 
Roland Bauer

Nicht nur für diejenigen, die die Idee haben den Falknerjagdschein zu machen! Was muss man beachten, wenn man diesen machen will. Was erwartet einen an Arbeit (und Zeit), was sind die Kosten, was ist in der Aufzucht notwendig.

Roland Bauer, Ausbilder im Deutschen Falkenorden gibt uns die Informationen und stellt uns Vögel und Jagdarten vor.  (Bild: Wikipedia, Jürgen aus Sandesneben)

Donnerstag, 7. Februar 2019, 19:30 Uhr. Gaststätte Geflügelhof, Valznerweiherstr. 99, 90480 Nürnberg

 

2019 01 WildwurstWildwurstherstellung III - praktisches Seminar für Mitglieder - 12. Januar 2019

Wursten ist nicht teuer! Mit ca. 150 EUR Investition ist man schon dabei (Fleischwolf und –Füller). Wir werden einen Einblick in das Wildwursten geben und Wildleberkäse und luftgetrocknete Salami machen. Kniffe, Tricks und Grundrezepturen natürlich inklusive.
Ohne Mampf - kein Kampf! - streng nach diesem Motto werden wir am Mittag den Leberkäse durchtesten und unsere Arbeit begutachten. Alles was im Kurs nicht verzehrt wird (es wird genug übrig bleiben) kann mit nach Hause genommen werden.  (Bild: Martin Geyer)

Weiterlesen ...

Jagdliches Schießen mit der Kurzwaffe am 19. Januar 2019

Die Kurzwaffe wird für den Fangschuss, die Nachsuche und im Bereich des Jagdschutzes geführt. Wir wollen sichere Handhabung, schnelles Schießen und auf unterschiedliche Entfernung üben. Bitte eigene Kurzwaffe und Munition mitbringen (max. 2500 Joule)!
(Bild: Schützengesellschaft Weiß-Rot)..

Weiterlesen ...

2018 11 HubertusmessenHubertusmessen

Die Parforcehornbläsergruppe der Jägergesellschaft Brauner Hirsch veranstaltet heuer zwei Hubertusmessen:

  • Freitag, 26.10.2018 18:00 Hubertusmesse in St. Jakob, Nürnberg, anschließend Hubertusfeier

    Samstag, 3.11.2017 18:30 Hubertusmesse in der Markgrafenkirche St. Georg in Weidenbach bei Triesdorf

  • außerdem...

Waldlermessen

mit dem Männerchor des Gesang- und Orchestervereins Schönsee und dem Parforcecorps unserer Bläsergruppe:

Sonntag, 2.12.2018, 11:00 St. Walburga, Eibach, Eibenweg 10

Sonntag, 16.12.2018, 10:00/11:30 Frauenkirche Nürnberg

 Wir freuen uns auf ihren Besuch!

2018 11 motorsaegenkursMotorsägenunterweisung für den Jagdbetrieb (keine Gebühr!)

Eine Unterweisung zum Gebrauch der Motorsäge in Theorie und Praxis für den Jagdbetrieb. Teilnehmerzahl: mind. 6, max. 12 Personen. Lehrgangsleiter: Hr. Philipp Bauer (Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft), Teilnehmerbescheinigungen werden ausgestellt. Theoretischer Teil (9:00) und Mittagspause im „Geflügelhof“, anschließend praktischer Teil im Revier der Bay.Staatsforsten AöR, Revier Zerzabelshof. (Bild: Bay.Staatsforsten)

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs unter Angabe einer Telefonnummer berücksichtigt. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Rolf Erik Wünsch).

Samstag, 10. November 2018, 9:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: 9:00 Uhr, Gaststätte Geflügelhof, Valznerweiherstr. 99, 90480 Nürnberg

2018 10 AnschussseminarVortrag und praktisches Tages-Seminar Verhalten vor und nach dem Schuss, Anschusspraxis im Revier

Der Tierschutz zwingt uns zur waidgerechten Nachsuche!
Was sind die häufigsten Ursachen für eine notwendige Nachsuche und wie kann sie vermieden werden? Wie lässt sich bei einer Nachsuche der erfolgreiche Ausgang steigern? (Bild: Martin Geyer)

Samstag, 6. Oktober 2018, Revier Entenberg

Anmeldung....

Weiterlesen ...

2018 09 LaserschiessenLaserschießen beim Braunen Hirsch am Freitag, 28.09.2018

Zur Vorbereitung auf die herbstlichen Drückjagden veranstaltet die Jägergesellschaft Brauner Hirsch ein kostenfreies Laserschießen für ihre Mitglieder. In realistischen Szenen kann auf Sauen oder anderes Wild gewaidwerkt werden, der Anschlag wird eingeübt, der Bewegungsablauf automatisiert, so dass zuverlässige Schüsse abgegeben werden können. Auch Schrotschießen kann hier geübt werden auf Taube, Ente oder Trap-Wurfscheiben.

Weiterlesen ...

 

 

vergangene Veranstaltungen:

Am Montag, den 27. August 2018, 19.00 Uhr,  veranstaltet das BJV-Jägerinnnenforum-Mittelfranken in Zusammenarbeit mit den Jägervereinigungen der Stadt Nürnberg, Nürnberg-Land, Fürth und Schwabach einen Informationsabend zum Thema:

“Deeskalation – Verhalten bei Jagdgegnern im Revier”

Ort und Zeit: Nürnberg, Gasthof Gutmann am Dutzendteich (Wannerstube 1.OG)  Bayernstraße 150,

Referent: Egbert Urbach, Leitung BJV-Landesjagdschule

Weitere Information, Anfahrt, Parken, Anmeldung (BJV-Mitglieder Eintritt frei): 09835 96 888;

e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

2018 07 wild grillenWild- und Fischegrillen, Teil 2 praktisches Seminar mit parallelem Laserschießen

Fortsetzung nach dem erfolgreichen Teil 1: Profi-Grillmeister Martin Schulz wird uns in einem praktischen Seminar in das Wild- und Fischegrillen einführen. Von Auswahl und Vorbereiten des Fleisches über Gartechniken und der Vorstellung von verschiedenen Grills und Techniken geht es - immer praktisch selbst gemacht- zum praktischen Grillen auf konventionellen Grill (-rost), im "Smoker" oder z.B. im „Monolith“. Im Anschluss geht es dann im gemütlichen Teil zum gemeinsamen Verzehr des Grillgutes.

Ab 20:00 Uhr können (falls gewünscht) die Partner der Teilnehmer dazu stoßen zum gemeinsamen Essen (bei Anmeldung angeben! bitte per email unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden (im Notfall auf Anrufbeantworter: 0911-619842), Andreas Herzog). Bitte die "Mitesser" nicht schon um 17:00 Uhr kommen, sonst wird es zu voll an den Grills! Fleisch und Salate werden gestellt, es muss nichts mitgebracht werden. Getränke können im Anglerheim erworben werden.

25 € Kostenbeitrag je Teilnehmer, 5 € für Partner. Anmeldegeld ist Reuegeld!

Freitag, 20. Juli 2018, 17.00 Uhr

in der Nordbayerischen Sportangler-Vereinigung, Rüsternweg 189, 90441 Nürnberg

2018 07 pilzeSpeisepilze und ihre Doppelgänger

2018 07 pilze2

Wer lässt diese Pilze stehen? Sind Sie sich immer 100% sicher, ihre Pilze richtig zu erkennen? Ungefährlicher Genuss ist nur bei genauer Kenntnis der Arten und ihrer Merkmale möglich. Anfängern und Pilzsammlern, die ihr Wissen auffrischen wollen, werden viele gute Speisepilze und ihre teilweise giftigen Doppelgänger, sowie wichtige Pilzregeln, die man kennen sollte, ausführlich erklärt. Referentin: Frau Ursula Hirschmann, Naturhistorische Gesellschaft. (die Bilder (wikipedia) zeigen die „Krause Glucke“ und die Speisemorchel, zwei hochwertige und schmackhafte Sorten!)

 Donnerstag, 12. Juli 2018, 19.00 Uhr

 im „Geflügelhof “, Valznerweiherstr. 99

Jagdliches Schießen mit der Kurzwaffe am 19. Mai 2018

Immer mehr Jäger führen bei Ihrer Jagdausübung eine Kurzwaffe. Die Kurzwaffe wird für den Fangschuss, die Nachsuche und im Bereich des Jagdschutzes geführt.
Wir wollen die sichere Handhabung, schnelles Schießen und Schießen auf unterschiedliche Entfernung üben. Bitte eigene Kurzwaffe und Munition mitbringen (max. 2500 Joule)! Anmeldung erforderlich...

Weiterlesen ...

TOP